Dienstag, 17. Mai 2016

Sebamed Pflege-Dusche mit Grapefruit


Wie einfach wacht ihr auf? Braucht ihr etwas besonderes und zuverlässiges im Morgen um aufzuwachen? Sebamed Pflege-Dusche mit Grapefruit ist eine seifenfreie medizinische Hautpflege, die mit ihrer erfrischenden Zitrusgewächs Note nicht nur den Kopf mühelos aufwacht, aber den ganzen Körper einen fruchtigen frischen Kick bietet und Lebhaftigkeit den ganzen Tag verleiht. Nach der Dusche mit diesem Gel ist man voll bereit den Tag mit Kraft entgegen zu sehen.


Das Produkt befindet sich in einer bequemen Tube. Es lässt sich einfach benutzen und richtig dosieren. Das Gel riecht, wie echte frische Grapefruit, überhaupt keinen künstlichen Duft. Es gefällt mir, dass es gar nicht süß und nicht zu feminin ist, darum kann jeder in der Familie es benutzen. Das Gel hat eine ziemlich feste Konsistenz, die nicht fließt und nicht verliert geht. Sie erinnert mich an Haar Gel, deshalb ist das Produkt sehr ergiebig. Ich liebe wirklich die Menge von Schaum das dieses Gel zur Verfügung stellt. Es entsteht ein feiner, fester, üppiger Schaum, der einen zur vollen Relaxation bringt und danach sich sauber abspült. Nach der Abtrocknung fühlt sich die Haut richtig gut und hält für eine kurze Zeit ein leichtes, nicht aufdringliches Grapefruit Aroma.


Mit wertvollem Allantoin und pH-Wert 5,5 ist Sebamed Pflege-Dusche mit Grapefruit sehr effektiv. Es macht die sensible Haut total makellos. Es verleiht die richtige Menge von Feuchtigkeit und erschafft eine natürliche Barriere gegen Austrocknung und Reizungen. Meine trockene Haut ist total weich, geschmeidig und glatt schon nach der ersten Anwendung geworden.

Preis steht 3,99 Euro pro 250 ml Tube. Die Tube gefüllt mit einem wundervollen Mittel, das die Haut professionell pflegt, wahrlich schütz und auch eine gute Laune fördert. Dankbar Sebamed Pflege-Dusche mit Grapefruit kann niemand in der Dusche wiederstehen zu singen und die besten Wohlfühlerlebnisse zu erfahren. Das Produkt, als Limitierte Edition, ist bei Sebamed verfügbar.

Viel Spaß,
Juls

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen