Donnerstag, 2. April 2015

Max Factor Masterpiece Max Mascara


„Der Name ist zugleich Vorbedeutung“ hat Titus Maccius Plautus schon vor unserer Zeit gesagt. Weise Worte, welche manchmal definiert der Name,  wie das Wesen und die Fülling. Was soll man in diesem Fall von Masterpiece Mascara erwarten? Ich glaube das perfekte Ergebnis. Lassen wir uns prüfen, ob das Wahr ist mit Max Factor Masterpiece Max Mascara.


Das edel und simple Design bringt zuerst gute Gefühle. Die spezielle gummi iFX-Bürste ist schmal, sehr bequem und lässt die Mascara ganz problemlos auftragen ohne feste Verklebung der Wimpern aneinander. Die Wimpern sehen länger und voller aus schon nach dem erstem Auftragen, nach zweiter Auftrage wachsen Volumen und Länge enorm und sehen sehr natürlich aus und sind optimal getrennt. Schwarze Farbe hat den richtigen Ton und gibt keine falsche Ansichten. Diese Wimperntusche trocknet sehr schnell und reizt sensible Augen nicht. Die Textur dieses Mascara ist einfach perfekt: nicht zu trocken und nicht zu feucht.


Nach dem ganzen Tag Tragen von Max Factor Masterpiece Max Mascara  hatte ich keine müde Augen. Sie ist wirklich leicht, hällt vom Morgen bis Abend ohne zu verschmieren, bröckelt und krümelt nicht und gibt kein Gewicht.  Anderer positiver Moment ist sie lässt sich einfach entfernen.

Preis steht 11,74 Euro für eine 7,2 ml Tube. 

Ich bin ganz zufrieden und voll überzeugt mit Max Factor Masterpiece Max Mascara. Meine Augen sehen ausdrucksvoll und expressiv aus, die Wimpern –  ganz natürlich und geschmeidig. Dieses absolutes Ergebnis habe ich von dem Anfang erwartet. Diese Mascara verdient ihren Masterpiece Name zweifellos. In diesem Moment trumpft sie alle rivalen Wimperntuschen, welche ich früher benutzt habe und wird  mein beliebtes Stückchen für perfekte Definition meiner Wimpern.

Viel Spaß,
Juls

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen